Fußmatte und schwarze Soße.

Ja, du bist mein Herzmatt!

Valentinstag in Südkorea.
Ja, auch in Südkorea schenken sich die Paare Herzen und Blumen als Liebesbeweis zum Valentinstag. Doch es gibt noch den White Day und den Black Day. Wer an diesen Tagen leer ausgeht, betrauert dies dann am 14. April mit einer besonderen Mahlzeit, dem Jajangmyeon, einem Nudelgericht mit schwarzer Soße.
Der Besuch eines Koreanischen Restaurants lohnt sich alle mal, auch hier zu Lande. Aber damit die Soße nicht schwarz sein muss, gibt es bunte Valentinstags-Dreckstückchen (nicht zum Verzehr geeignet), die man den Liebsten vor die Füße legen kann.
Das Treppenhaus wird bunt, schenkt Liebe, schenkt Dreckstückchen – eine saubere Sache.

Auf dir knie ich gern...

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.