Erotik-Dreckstückchen beflügeln die Sinne

Kuschelige Fußmatten auf der Reeperbahn entdeckt!

Die sündige Meile ist ja als hartes Pflaster verschrieen, aber nun zeichnet sich eine Gegenbewegung ab. Aus dem Hause Dreckstückchen in Hamburg werden außergewöhnliche Fußmatten-Modelle angeboten, die erotische Fantasien stimulieren und bei jeder Berührung die Sinne reizen.

Fußmatten waren schon immer ein fester Bestandteil des Rotlichtviertels. Nicht umsonst steht die Kundschaft bei Erika Schlange, denn die holde Fee malträtiert die Herren auf besondere Art und Weise bis zu deren Verzückung mit einer Fußmatte!

Schmerz lass nach! Das Vorspiel ist das Schönste. Weich und kuschelig warmer Velours, peitschendes Gummi, oder kratzender Kokos – für jede und jeden das passende Material. Die neuen Erotik-Dreckstückchen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.