Art of Dreckstückchen – Kunst-Fußmatten

In unserer neuen Serie “Kunst-Fußmatten” erweitern wir den künstlerischen Rahmen, in dem sich die Dreckstückchen bewegen. Wir stellen in dieser Reihe Künstler aus unterschiedlichsten Schaffenskreisen vor und laden sie ein, Dreckstückchen selbst zu gestalten. Die uns vertraute Kommunikationsfläche Fußmatte wird somit anderen Künstlern unbefleckt ins Atelier gelegt und ist für jede Schaffenstat bereit. Die Ergebnisse präsentieren wir hier in unser Fußmatten-Galerie. Es handelt sich um limitierte Kunst-Fußmatten-Editionen, die jedem Kunstsammler frischen Wind in die Sammlung wehen lassen. Alle Kunst-Fußmatten sind vom Künstler auf dem Original-Dreckstückchen-Fähnchen handsigniert.
Kyung-hwa Choi-Ahoi
Wir sind stolz, als erste Künstlerin Kyung-hwa Choi-Ahoi aus Hamburg und deren Fußmatten-Werke vorstellen zu dürfen. Ein zentrales Element ihrer Arbeit ist die Zeichnung, in der sie auch Wort und Text bildnerisch umsetzt. Bekannt über die Tore der Hansestadt hinaus wurden ihre Tagebuch-Zeichnungen, die gefüllt sind von spontanen und tiefgründigen Impressionen aus ihrem Alltag. Ein Ausschnitt dieser zeichnerischen Tagesreise ging in die Sammlung der Hamburger Kunsthalle über.
Dieser Beitrag wurde unter Kulturelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.