Girls‘ Day im Fußmatten-Shop in Hamburg

Was für ein Tag! Ella aus Hamburg erlebt ihren Girls‘ Day bei uns im Fußmatten-Shop und lernt, ihr eigenes Dreckstückchen zu drucken.
Die Tür des Geburtshauses der Dreckstückchen steht immer offen für Aktionen und Erlebnisse rund um die Fußmatte. Aber auch für uns war der Girls‘ Day ein besonderer Tag, denn wann hat man schon mal die Gelegenheit, einem jungen, wissbegierigen Menschen die Kunst des Fußmatten-Drucks zu vermitteln. Ella hat ihren Matten-Tag mit Bravour gemeistert. Vom Entwurf bis zum handgedruckten Dreckstückchen hat sie alle Arbeitsabläufe in der Dreckstückchen-Werkstatt kennen gelernt und mit Fingerspitzen-Gefühl geschickt umgesetzt. Ein ganz besonderer Fußmatten-Tag, der uns allen sehr viel Spaß gemacht hat!

Der Girls‘ Day wurde 2001 ins Leben gerufen, um Mädchen mittels Workshops und Aktionen einen Einblick in die Praxis verschiedenster Bereiche der Arbeitswelt zu ermöglichen. Mehr Infos…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Girls‘ Day im Fußmatten-Shop in Hamburg

  1. eike völckers sagt:

    Das ist ein schöner Nachbericht geworden. Vielen Dank nochmals für die wunderbare Betreung Ellas am Girls day. Herzlich Ihre Eike Völckers

Kommentare sind geschlossen.